. .  
..MUSICA
. .
.
Volks und Wanderlieder
TEXT - REGISTER 1
 
 
TAGESLAUF
 
WANDERN
 


SEITE 1

Wachet auf, wachet auf
Kein schöner Land in dieser Zeit

Oh, du stille Zeit
Es dunkelt schon in der Heide

Oh wie wohl ist mir am Abend

SEITE 2
Ade zur guten Nacht
Guten Abend, gute Nacht
Schlaf, Kindchen, schlaf,
Die Blümelein, sie schlafen

SEITE 3
Der Mond ist aufgegangen
Wer hat die schönsten Schäfchen
Weißt du, wieviel Sternlein stehen
Hört, ihr Herrn, und laßt euch sagen,


SEITE 7

Das Wandern ist des Müllers Lust
Auf, du junger Wandersmann

SEITE 8
Was noch frisch und jung an Jahren
Schön ist die Welt,
Wem Gott will rechte Gunst erweisen
Wohlauf in Gottes schöne Welt
Jeden Morgen geht die Sonne auf

SEITE 9
Im Frühtau zu Berge wir gehn
Ein Jäger aus Kurpfalz
Auf der Liineburger Heide
Auf, auf, zum fröhlichen Jagen

SEITE 10
Es, es, es und es
Wo mag denn nur mein Christian sein
Hab' mein Wage vollgelade

SEITE 11
Hoch auf dem gelben Wagen
Es war einmal ein treuer Husar
Horch, was kommt von draußen rein

SEITE 12
Wenn alle Brünnlein fließen
Wenn die bunten Fahnen wehen

SEITE 13
Die Gedanken sind frei
Wohlan, die Zeit ist kommen

SEITE 14
Geh aus mein Herz

JAHRESZEITEN


SEITE 4
Winter, ade! Scheiden tut weh.
Im Märzen der Bauer

Jetzt fängt das schöne Frühjahr an
Alle Vögel sind schon da
Kuckuck, Kuckuck, ruft aus dem Wald

Es tönen die Lieder (1)
E s tönen die Lieder (2)


SEITE 5
Ein Vogel wollte Hochzeit machen

SEITE 6
Der Mai ist gekommen
Komm, lieber Mai, und mache die Bäume wieder grün